Die RegionDie Region

Schwalmtal

Die Gemeinde Schwalmtal liegt am Niederrhein im Westen von Nordrhein-Westfalen und gehört als kreisangehörige Kommune mit acht weiteren Städten und Gemeinden zum Kreis Viersen. Schwalmtal grenzt an die Städte Viersen, Mönchengladbach, Nettetal und Wegberg sowie an die Gemeinden Brüggen und Niederkrüchten.

Entfernungen zu größeren Nachbarkommunen sind

 

  • Düsseldorf ca. 38 km
  • Mönchengladbach ca. 12 km
  • Viersen ca. 11 km
  • Krefeld ca. 29 km
  • Venlo (Niederlande) ca. 23 km
  • Roermond (Niederlande) ca. 23 km

Eingebettet in eine Wald-, Seen- und Auenlandschaft liegt Schwalmtal im Tal der Mühlen und bietet jedem, der sich mit Natur und dem Leben auf dem Lande verbunden fühlt, viel Reizvolles. Sei es auf einer Wanderung durch das Waldgebiet Schomm mit seinem Waldhufendorf Lüttelforst, einer Radwanderung auf waldumsäumten Wegen entlang der Schwalm, auf einem Streifzug durch den historischen Ortskern Waldniel oder sei es Entspannung zu finden am oder auf dem Wasser im Naherholungsgebiet „Hariksee“.

Die freundliche Gemeinde liegt im östlichen Teil des Naturparks Maas-Schwalm-Nette, verkehrsgünstig mit direkter Anbindung an die Städte Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf. Die Ortschaften Dilkrath und Vogelsrath im Ortsteil Amern sowie die Ortschaften Ungerath, Lüttelforst und Hehler im Ortsteil Waldniel spiegeln den typisch dörflichen Charakter des Niederrheins wider. Schwalmtal bietet einen hohen Wohnwert, ein umfassendes Kindergarten- und Schulangebot, vielfältige Freizeitmöglichkeiten, Brauchtum, Feste und ein intaktes Vereinsleben. Die Ausgewogenheit der Gewerbegebiete zur Natur und den landwirtschaftlich genutzten Flächen ist angenehm. Gute Einkaufsmöglichkeiten und ein hinreichendes Angebot an Kultur sorgen in jeder Beziehung für ein lebenswertes Umfeld.

 

Besondere Erwähnung verdienen in kultureller Hinsicht der Mühlenturm Amern als temporäre Galerie der Gemeinde Schwalmtal sowie die Achim-Besgen-Halle – das kleine Theater – mit Auftritten von namhaften Künstlern wie zum Beispiel: Konrad Beikircher, Ralf Schmitz, Johann König, Jürgen B. Hausmann. Zudem ist in Schwalmtal das größte Gitarrenorchester Europas Zuhause: die „Schwalmtalzupfer“.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück