Transferbesuch Ländlicher NaturtourismusTransferbesuch Ländlicher Naturtourismus
Teilnahme an der ZeLE-Veranstaltung „Landarzt gesucht!“

Ländlicher Naturtourismus als Motor der Regionalentwicklung?

Das Reisemotiv „Natur“ gewinnt im Tourismus zunehmend an Bedeutung – und stellt damit gerade für ländliche Regionen eine Möglichkeit dar, die heimische Wirtschaft anzukurbeln.

 

Die LEADER-Regionen Nordschwarzwald und Mittelbaden Schwarzwaldhochstraße sowie der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord beschäftigen sich schon seit einiger Zeit mit dem Thema Naturtourismus und haben bereits eine Vielzahl toller Projekte entwickelt. Im Rahmen einer Busexkursion durfte die VITAL.NRW-Region Schwalm-Mittlerer Niederrhein einige der Projekte, wie den Lotharpfad, die Erlebnisgastronomie Schwanenwirts Kuhstall oder den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad, besuchen. Darüber hinaus informierten die regionalen Akteure im Rahmen spannender Vorträge über das Potential von LEADER für die ländliche Entwicklung durch Naturtourismus oder über den Balanceakt, touristische Entwicklung und Naturschutz zu kombinieren.

 

Besonders spannend: Bei den Projekten handelt es sich in der Regel um Kooperationsprojekte, die zeigen, welche tollen Ergebnisse aus der Zusammenarbeit von LEADER-Regionen, National- und Naturparken, Gemeinden und Akteuren der Tourismusbranche entstehen können.

 

Begleiten Sie uns hier im Rahmen einer Diashow auf unserer Reise in den Schwarzwald: